HD Sender für einzigartige TV-Abenteuer

Die HD Sender bei UPC bieten gestochen scharfe Unterhaltung, nicht nur wenn es um Dokus über das wilde Mexiko geht. Lies nach, wie du mit unserem HD Angebot vorne mit dabei bist.

High Definition (HD) ist im Gegensatz zu Standard Definition (SD) die höhere Auflösung von digitalem Fernsehen. Selbstverständlich sind unsere Geräte dafür gerüstet. Die HD Sender von UPC empfängst du also mit deinem HD-fähigen TV Gerät und dem Horizon HD Recorder bzw. der UPC MediaBox HD. Unser HD Sender Angebot erstreckt sich über alle Genres – vom Sportkanal über Kindersender bis hin zum Serienprogramm.

Die beliebtesten Doku-Sender

Für besonderes Gänsehautgefühl sorgen Naturschauspiele, die in superscharfer Bildqualität und leuchtenden Farben in deinem Wohnzimmer stattfinden. Nat Geo Wild HD (Kanalnr. 252) beispielsweise bringt dich mit der neuen Doku „Wildes Mexiko“ direkt in die Wüste zwischen Kakteen und eindrucksvolle Gebirgsketten.

Kontrast dazu bieten viele weitere Doku-Highlights diesen Sommer:

  • “Auf Entzug – Zurück ins Leben” – 18.07.2018 | A&E HD (Kanalnr. 270) auch mit Replay!
  • “Lautlos über die Alpen” – 20.07.2018 um 21:15 Uhr | Planet HD (Kanalnr. 262)
  • ” China – Der digitale Drache” – 21.07.2018 um 10:00 Uhr | PHOENIX HD (Kanalnr. 230)
  • “Shark Week” – 22. – 29.07.2018 | Discovery HD (Kanalnr. 260)
  • “Die Tierwelt Patagoniens” – 26.07.2018 um 21:00 Uhr | Animal Planet HD (Kanalnr. 251)
  • „Akte JFK – Neue Enthüllungen‘‘ – 22.07.2018 um 21:05 Uhr | HISTORY HD (Kanalnr. 250)

So schaust du individuell & flexibel fern:

1. Mach dir eine Favoriten-Sammlung

Du kennst deine Lieblingssender schon ganz genau? Dann setze Favoriten und zappe mit vollem Fokus zwischen deinen persönlichen Highlights. So legst du sie auf dem Horizon HD Recorder fest: Drücke im TV Guide die “Menü” Taste und navigiere mit den Pfeiltasten zu “Kanaloptionen”. Wähle dort “Favoriten” und klicke auf “Kanäle hinzufügen”. Mit der “OK” Taste markierst du bevorzugte Sender mit dem Herzsymbol.

Ab sofort sind deine Lieblingssender nur wenige Schritte entfernt: Im Aktionsmenü eines beliebigen Senders unter “Kanaloptionen” und “Nur Favoritenmodus anzeigen“ kannst du festlegen, dass du dich nur innerhalb der Favoriten bewegst.

2. Dein Programm gibt’s auch zeitversetzt

Mit UPC TV schaust du flexibel fern, wann du willst. Neben dem klassischen Digital Video Recorder ermöglicht dir Replay das Fernsehprogramm der letzten 7 Tage nachzuholen. Mit Startover springst du an den Beginn der gerade laufenden Sendung, wenn du zu spät eingeschaltet hast und von vorne beginnen möchtest, zurück.

3. Schaue HD Sender mobil mit der UPC TV App

Nicht nur wann, sondern auch wo du deine Dokus schaust, bestimmst du selbst: Mit der UPC TV App kannst du gleichzeitig auf mehreren mobilen Geräten fernsehen. Auch hier ist Replay möglich und die Senderreihenfolge legst du nach deinen Vorlieben fest. Erfahre Schritt für Schritt, wie du in der App die Sender reihen kannst.

HD – davon kann‘s nie genug sein

Bei UPC steht regelmäßig noch mehr HD am Plan. Bei der Einspeisung neuer Sender spielen natürlich auch die lizenzrechtlichen Gegebenheiten, die für Kabelnetzbetreiber wie UPC gelten, eine große Rolle. Bereits jetzt sind abhängig vom Paket bis zu 80 HD Sender verfügbar. Eines ist sicher: Wir blicken gestochen scharf in die Zukunft!

 

 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Kommentar hinzufügen